Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Fachbereich Atemschutz

Aufgabengebiet

Hier ein Auszug des Aufgabengebietes: 

  • Ausbildungsveranstaltungen f├╝r Atemschutztr├Ąger
  • Leistungspr├╝fungen der Stufen 1, 2 und 3
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der Vollschutztr├Ąger
  • Hilfestellung bei technischen Belangen
  • Infos f├╝r Atemschutzwarte

Weitere Infos gibt es in den Unterkategorien.

Kosten f├╝r Atemluftflaschenf├╝llung
laut Tarifordnung LFK

Betriebsnachweise/Pr├╝fbl├Ątter 

Pr├╝fablauf

Ersatzteilbeschaffung Atemschutzger├Ąte und Reinigungsmittel f├╝r den Atemschutzbereich:

Feuerwehr Wels
Hr. St├Âgermair
Tel. 07242 422300 (Bestellung erfolgt quartalsweise)

LFK
Hr. Traxler 
Tel. 0732 / 770 122 221 

Wie funktionieren Grund├╝berholungen

  1. Mit Fr. Hauser - Fa. Dr├Ąger - einen Termin ausmachen (Tel. 01/609 360 2813)
  2. Nicht die ganze Trageplatte - nur die Pneumatik (Druckminderer und Lungenautomat) schicken (Firma Dr├Ąger Safety Austria GesmbH, Wallackgasse 8, 1230 Wien). Die Pneumatik sorgf├Ąltig verpacken (Sto├čschutz: Papier, Luftpolster, Druckanschluss mit Kappe verschlie├čen). Das Paket muss auf jeden Fall zum vereinbarten Termin in Wien sein, um gepr├╝ft zu werden (sp├Ątestens drei Tage vorher wegschicken)!

Die Grund├╝berholung ersetzt die dynamische Jahrespr├╝fung nicht!

  • Die Termine f├╝r die ├ťberpr├╝fung werden in Form eines Jahresplanes erstellt. 
  • Die Daten zu den Pressluftatmern der einzelnen Feuerwehren m├╝ssen in der Atemschutzwerkstatt der FF Wels aufliegen 
  • Anlieferung des Pressluftatmers - komplett mit Flasche(n) - zu Wochenbeginn (Sonntag oder Montag). 
  • Abgabe- und Abholstelle HFW Box 18 in der Zeit von 07:00 - 21:00 Uhr. Eventuell gew├╝nschte Zusatzarbeiten am Auftragsschein vermerken.
  • Nach Auftragserledigung erfolgt eine telefonische Verst├Ąndigung zum Abholen der Ger├Ąte.

Die dynamische Jahrespr├╝fung ersetzt die Grund├╝berholung nicht! 

Der Atemschutz-Leistungstest ("Finnentest") zur Aufrechterhaltung der Einsatztauglichkeit ist einmal j├Ąhrlich f├╝r alle Atemschutztr├Ąger verpflichtend. Dieser Leistungstest ist innerhalb der Feuerwehr eigenverantwortlich durchzuf├╝hren.

Die Leistungspr├╝fung wird im Normalfall in der Hauptfeuerwache Wels durchgef├╝hrt. Die Wartezeit zwischen den einzelnen Leistungsstufen betr├Ągt mindestens 2 Jahre.  Seit 2012 werden die Anmeldungen ├╝ber syBOS abgewickelt. Ausgef├╝lltes Anmeldeformular mitbringen ÔÇô inkl. Unterschrift des Kommandanten!

Abnahmen (Richttermine)
Stufe 1 (Bronze) ÔÇô Mitte M├Ąrz jedes Jahr
Stufe 2 (Silber) ÔÇô Mitte November jedes Jahr
Stufe 3 ((Gold) ÔÇô Mitte J├Ąnner jedes Jahr

Team

Peter Hinterberger

HBI d.F. Peter Hinterberger

Bezirks-Fachbeauftragter Atemschutz
Josef-Werner Prem

OBI d.F. Josef-Werner Prem

Abschnitts-Fachbeauftragter Atemschutz