Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Vollversammlung samt Logopräsentation der Feuerwehr Holzhausen

HAW Oliver Deutsch,

HOLZHAUSEN - Um über das vergangene Jahr Bilanz zu ziehen, bildet die alljährliche Vollversammlung einen geeigneten Rahmen. Am Freitag, dem 27 Jänner 2017 fand diese unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste im Mehrzwecksaal Holzhausen statt.

2016 war ein vergleichsweise sehr ruhiges Einsatzjahr für die Feuerwehr Holzhausen. Auf insgesamt 33 Einsätze (10 Brandeinsätze und 23 Technische Hilfeleistungen) konnte rückgeblickt werden. Insgesamt wurden für die Sicherheit der Holzhausner Bürger im Vorjahr 7621 Stunden aufgewendet.

Nach den Berichten der einzelnen Kommandomitglieder, wurde der feierliche Rahmen auch für einige Ehrungen, Beförderungen und Auszeichnungen genützt.

Sehr erfreut über den Zuwachs in unserer Jugendgruppe, konnten drei neue Jugendfeuerwehrmitglieder angelobt werden:

  • Kraus Benjamin 
  • Raab Simon 
  • Thallinger Felix

Aufgrund seiner Abwesenheit im vorigen Jahr, wurde auch JFM Scheikl Emanuel nachträglich feierlich angelobt.

Von der Jugendgruppe in den Aktivstand konnten

  • Aistleitner Daniel 
  • Grafenberger Daniel 
  • Lehner Lukas 
  • Mittermeir Tobias 

angelobt und zum Feuerwehrmann befördert werden.

Ebenfalls angelobt wurde Ammer Roland , der als Quereinsteiger nun die Aktivmannschaft unterstützt.

Simon Hügelsberger und Siegfried Moshammer wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Johann Hintringer erhielt den Dienstgrad Hauptlöschmeister.

Den Kameraden FM Andreas Hackl und FM Clemens Sonntagbauer dürfen wir zum Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Bronze gratulieren, das FLA in Silber erhielten BI Philipp Bauer, FM Simon Hügelsberger, FM Siegfried Moshammer und FM Paul Wiesmeier und HFM Jürgen Eichhorn.

Jugendfeuerwehrmitglied Andreas Schiffelhuber erhielt das Feuerwehr-Jugendleistungsabzeichen in Bronze.

E-BI Märzinger Wilhelm wurde die Feuerwehr-Dienstmedaille für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Holzhausen verliehen.

Der Feuerwehrmann des Jahres 2016 ging an OFM Paul Angerlehner. Diese Auszeichnung ist ein kleines Dankeschön an Mitglieder der Mannschaft, die sich im vergangenen Jahr durch besondere Leistung und Aktivität hervorgetan haben.

Zusätzlich wurde der Rahmen der Vollversammlung genutzt, um das neue Logo der Feuerwehr zu präsentieren. Von nun an ziehrt dieses das Auftreten der FF Holzhausen.

Auch die neu beschaffte Einsatzbekleidung konnte präsentiert werden. Über diese wird in den nächsten Tagen detailliert berichtet werden.

Die Planung des neuen Feuerwehrhauses schreitet stetig voran. Neuigkeiten wurden berichtet und die Projektpläne konnten besichtigt werden.

Nach dem offiziellen Teil fand der Abend bei warmem Buffet einen gemütlichen Ausklang.

HOLZHAUSEN - Um über das vergangene Jahr Bilanz zu ziehen, bildet die alljährliche Vollversammlung einen geeigneten Rahmen. Am Freitag, dem 27 Jänner 2017 fand diese unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste im Mehrzwecksaal Holzhausen statt.