Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Vollversammlung der FF Offenhausen

OFFENHAUSEN - Bei der Vollversammlung am 01. Februar der Feuerwehr Offenhausen wurde der Jahresbericht sehr ausführlich und Interessant vorgetragen. Wir als Feuerwehr leisteten 11080 Stunden für die Bürger von Offenhausen und auch für die Behörden.

Auch der ausführliche Jugendbericht zeigt auf, dass die Jugendarbeit sehr viele Stunden in Anspruch nimmt und die Jugendlichen als auch die Jugendbetreuer auf viel Freizeit verzichten müssen. Aber es zeigt auch wenn die Jugendfeuerwehr aktiv ist, dass man auch gleich 4 neue Mitglieder anwerben konnte. Dadurch ist sicher, dass die Jugend weiter tolle Leistungen bringen kann und für die Zukunft der Feuerwehr gesichert ist.

Wir ehrten heuer bei der Vollversammlung auch Kameraden für ihren langjährigen Dienst bei der Feuerwehr Offenhausen. Mit der 25-Jährigen Verdienst-Medaille könnte Florian Anzengruber ausgezeichnet werden. Die 40-Jährige Verdienst-Medaille durften wir Robert Wiesinger überreichen. Für die 60-Jährige Mitgliedschaft bei der Feuerwehr wurde unseren Ehrenbrandrat Franz Reinthaler die Ehrenurkunde des Landesfeuerwehrverbandes überreicht. Wir gratulieren allen sehr herzlich.

Es gibt die Möglichkeit auch Firmen die die Feuerwehr oder die Jugend unterstützen, eine Auszeichnung zu überreichen. Firmen die Feuerwehrleute unter Tags zu Einsätzen weg lassen sind sehr wichtig für uns. Oder auch uns Unterstützen, wenn es um die Benutzung der Werkstatt geht. Aus diesem Grunde haben wir uns entschieden heuer die Tischler Renöckl mit der Flamme des Bezirks Wels Land zu ehren. Wir bedanken uns für die langjährige Unterstützung beim Harald und Leopold Renöckl.