Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Sturm über Marchtrenk

MARCHTRENK - Von den unzähligen Gemeinden in OÖ war auch die Stadtgemeinde Marchtrenk von der gestrigen Sturmfront stark betroffen.

Vermutlich durch eine Blitzeinschlag kam es zu einem kleinen Brand in einem Transformator des Energieversorgers im Ortsteil Schafwiesen. Daraufhin kam es immer wieder zu Stromausfällen im ganzen Gemeindegebiet. Der Brand selbst erlosch von selbst, beziehungsweise durch trug der starke Regen entscheidend dazu bei.Seitens Feuerwehr wurde hier nur eine Nachschau gehalten und die Servicetechniker des EVU unterstützt.

Durch den Stromausfall waren jedoch viele Pumpwerke bei den Straßenunterführungen ohne Funktion woraufhin es dort rasch zu Überflutungen kam. Die Feuerwehr setzte hier Tauchpumpen ein und machte die Unterführungen wieder für den Verkehr befahrbar.

Der Sturm knickte auch einige Bäume im Bereich der Landes- und Gemeindestraßen um. Diese wurden durch die Feuerwehren Marchtrenk und Kappen beseitigt.

In mehreren Kellern kam es zu Wassereintritten. Betroffen war hier beispielsweise auch das sogenannte "Full House" (ehem. Volkshaus der Stadtgemeinde).

Alles in Allem standen beide Wehren mit sämtlichen Fahrzeugen bis kurz nach Mitternacht  im Einsatz. Seitens FF Marchtrenk gab es insgesamt 15 Alarmierungen abzuarbeiten.