Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Sprengung Fabrikschlot

BI Christian Altinger,

WELS-LAND - Die Sprenggruppe des Bezirkes Wels-Land konnte am 14.August in Stadl-Paura einer professionellen Schlot-Sprengung beiwohnen. Es galt einen Erfahrungsaustausch zwischen den Sprengbefugten des Sprengstützpunktes und dem sehr erfahrenen Sprengmeister Michael Schneider von der Firma Liesegang (http://rl-liesegang.de/) herzustellen.

Ziel der Sprengung war es, den circa 45m hohen Schlot (Durchmesser ca. 1,6m - Wandstärke ca. 1m) in süd-westlicher Richtung umzulegen.
Seitens Firma Liesegang (2 Mann) wurden die Vorbereitungsarbeiten (Stemm- und Bohrarbeiten) zur Ladungsanbringung bereits am Vortag durchgeführt. Am Tag der Sprengung fand der Erfahrungsaustausch statt, wobei es beispielsweise um Dinge wie die Ladungsanbringung, Ladungsdimensionierung, Behördenthemen, Schutz benachbarter Gebäude ging.
Pünktlich um 17.00 wurde der Schlot dann mit ca. 2kg gelatinösem Sprengstoff, aufgeteilt auf 17 Bohrlöcher, ohne Zwischenfälle umgelegt.

Insgesamt nahmen 6 Kameraden des Stützpunktes von den Wehren Thalheim, Steinhaus und Sattledt daran teil.

WELS-LAND - Die Sprenggruppe des Bezirkes Wels-Land konnte am 14.August in Stadl-Paura einer professionellen Schlot-Sprengung beiwohnen. Es galt einen Erfahrungsaustausch zwischen den Sprengbefugten des Sprengstützpunktes und dem sehr erfahrenen Sprengmeister Michael Schneider von der Firma Liesegang (http://rl-liesegang.de/) herzustellen.