Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Neue Truppführer bei den Feuerwehren im Bezirk Wels-Land

SATTLEDT / WELS-LAND - Als Trupp wird im Feuerwehrdienst eine aus meistens 2 oder 3 Personen bestehende Einheit bezeichnet. Beispiele dafür sind der Angriffstrupp, der Wassertrupp, oder Schlauchtrupp, der Atemschutztrupp oder im technischen Bereich der Rettungstrupp, etc. Also ein Team, welches selbständig, die vom Gruppenkommandant gestellten, Aufgaben abarbeitet. Die Führung hat der Truppführer über – er koordiniert und leitet diese Einheit.

Relativ neu im Feuerwehrwesen ist die Tatsache, dass die Ausbildung dieser Truppführer landesweit ident, jedoch bei den jeweiligen Feuerwehren selbstständig durchgeführt wird. Oft parallel, manchmal aber auch zusätzlich zum regulären Übungsdienst. Die Abnahme und Überprüfung des Wissensstandes erfolgt dann auf Abschnitts- oder Bezirksebene. 

So gewesen am letzten Wochenende im Oktober. Im Feuerwehrhaus Sattledt wurden am Samstag den ganzen Tag über 134 Einzelprüfungen in den Modulen Atemschutz (27), Branddienst (57), Funk (21), kraftbetriebene Geräte (11), Taktik (8) und Technik (8) abgenommen. 

Dafür waren insgesamt 31 Prüfer, sowie Bewerter und Mitglieder im Bereich der Organisation notwendig. Ein nicht zu unterschätzender Aufwand welcher durch die notwendigen Fahrzeuge und Spezialgeräte unterstrichen wird. Das Alles aber zum Erhalt unserer Schlagkraft und um vielen Mitgliedern den ersten Schritt in einer Laufbahn bis hin zur Führungskraft zu ermöglichen.