Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Katastrophenschutzübung 2015 - Schneedruck im Bezirk Wels-Land

OBR Johann Gasperlmair,

WELS-LAND - Am Freitagnachmittag, den 4. Dezember 2015, wurde in den Räumlichkeiten der Bezirkshauptmannschaft Wels- Land die Katastrophenschutzübung 2015 abgehalten. Angenommen wurde laut Übungsvorgabe der Landesregierung eine Schneedruckkatastrophe mit Schwerpunkt in den Gemeinden Sipbachzell und Stadl–Paura.

Um 12:30 Uhr wurde der Bezirkshauptmann von der Übungsleitung (Bezirks- Feuerwehrkommando Wels-Land) über zahlreiche Einsätze aufgrund starker Schneefälle informiert. Sogleich erfolgte die Einberufung des KAT-Stabes der Bezirkshauptmannschaft (BEL = Behördliche Einsatzleitung). Ebenso wurde die Technische Einsatzleitung (TEL) bestehend aus Mitgliedern der Feuerwehr, der Polizei, des Österreichischen Bundesheeres und dem Roten Kreuz hochgefahren. Gleichzeitig begann man in den Gemeinden Stadl-Paura und Sipbachzell mit der Arbeit in den lokalen Krisenstäben. Die Kommunikation lief zum Großteil und mit gutem Erfolg über das digitale System „DigiKaT“. Insgesamt wurden während dieser Übung 10 Szenarien eingespielt und abgearbeitet, darunter auch Interviews mit Medien und einer Pressekonferenz.

Die Übungsverantwortlichen erhoffen sich wertvolle Erkenntnisse für die Arbeit der Behördlichen Einsatzleitung und der Technischen Einsatzleitung sowie der Zusammenarbeit mit den Stäben in betroffenen Gemeinden. Aufgrund der diesjährigen KAT Übung ist man für allenfalls anfallende Einsätze wiederum besser vorbereitet.

Besonderer Dank gilt neben der BH Wels-Land den mitwirkenden Gemeinden Sipbachzell und Stadl Paura, den Partnern von Polizei, Rotem Kreuz und Bundesheer sowie dem "KAT-Team 2015" aus dem Bereich Feuerwehr: ABI Ing. Josef Feichtinger, HBI Martin Grabner, HBI Jürgen Obermayr, OAW Leopold Taubner, HBI Michael Wagner und BR Gebhard König-Felleitner.

WELS-LAND - Am Freitagnachmittag, den 4. Dezember 2015, wurde in den Räumlichkeiten der Bezirkshauptmannschaft Wels- Land die Katastrophenschutzübung 2015 abgehalten. Angenommen wurde laut Übungsvorgabe der Landesregierung eine Schneedruckkatastrophe mit Schwerpunkt in den Gemeinden Sipbachzell und Stadl–Paura.