Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Hilfeleistung beendet - Resümee

WELS-LAND - Nach 5 Tagen und 4332 geleisteten Einsatzstunden ist für dir Feuerwehrkräfte aus dem Bezirk Wels-Land nun die Hilfeleistung in der Pyhrn-Priel-Regien beendet.

Zwischen Donnerstag (10.01.) und Montag (14.01.) waren nicht weniger als 361 Feuerwehrmitglieder ehrenamtlich im Einsatz. Mit Ausnahme vom Wochenende nahmen sich die Mitglieder sogar extra Urlaub, um in den Katastrophen-Einsatz gehen zu können! Der Schwerpunkt der Tätigkeit lag im Abschaufeln von Flach- und Steildächern, sowie im Sichern der Einsatzkräfte mittels Drehleiter und Kranfahrzeug. Als Einsatzraum wurde ihnen der Bereich Spital am Pyhrn, Windischgarsten und der Hotspot Rosenau am Hengstpass zugewiesen. Insgesamt machte sich 49-mal eine Feuerwehr aus dem Bezirk Wels-Land (teilweise mehrmals) auf den Weg, um zu unterstützen – dabei wurden 60 Fahrzeuge eingesetzt. In Summe wurden bei dieser körperlich sehr fordernden Arbeit 86 Objekte „bearbeitet“!

Wir möchten die Chance nutzen und auf diesem Weg ALLEN eingesetzten Feuerwehrkräften unseren besonderen Dank auszusprechen!! Es wurde allzeit hervorragende, wertvolle Arbeit geleistet, welche sowohl von den Betroffenen als auch von den Kameraden aus dem Bezirk Kirchdorf vielfach gelobt wurde. 

Es wurde neuerlich unter Beweis gestellt, dass das System Feuerwehr auch außerhalb des eigenen Bezirkes perfekt funktioniert, und dass in schwierigen Situationen die Menschen zusammenstehen und gemeinsam sehr vieles schaffen!