Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Heftiges Unwetter

OBR Johann Gasperlmair,

Ein heftiges Unwetter (Sturm, Hagel) ging in den Abendstunden des 24. Juli über Teilen der Gemeinden Stadl Paura, Bad Wimsbach und Edt bei Lambach nieder. Insgesamt mussten die Feuerwehren Stadl Paura, Bad Wimsbach-Neydharting, Steinerkirchen und Edt-Winkling binnen kurzer Zeit 17 Einsätze abarbeiten (Überflutungen, Bäume über Straße, udgl.).

Ein heftiges Unwetter (Sturm, Hagel) ging in den Abendstunden des 24. Juli über Teilen der Gemeinden Stadl Paura, Bad Wimsbach und Edt bei Lambach nieder. Insgesamt mussten die Feuerwehren Stadl Paura, Bad Wimsbach-Neydharting, Steinerkirchen und Edt-Winkling binnen kurzer Zeit 17 Einsätze abarbeiten (Überflutungen, Bäume über Strasse,…).
Dazu kam noch ein Einsatzauftrag für die Tauchergruppe Stadl Paura nach Neukirchen am Walde (GR), der jedoch wieder storniert wurde.
Durchaus eine Herausforderung war, dass zahlreiche Notrufe von (durch die Sperre der B1) ortsunkundigen Personen abgesetzt wurden und dadurch die Zuordnung der Einsatzorte zum Teil sehr ungenau war. Durch das sogenannte „Rendezvous-System“ konnte aber hier binnen kurzer Zeit Abhilfe geschaffen werden.
Bemerkenswert auch die Tatsache, dass diese heftige Unwetter sich auf einen relativ kleinen Raum beschränkte; ausrückende Feuerwehrmitglieder waren ob der Einsatzaufträge nicht selten verwundert.