Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Atemschutz-Legende tritt in den Ruhestand

Fotocredit: FF Wels, Stefan Graziani Bildtext: Günther Ortner (3. v.l.) nach der Geschenkübergabe mit der Abordnung aus dem Bezirk Wels-Land

WELS STADT / WELS-LAND - Jahrzehntelang waren Atemschutzbelange in Wels-Stadt und Wels-Land, aber auch darüber hinaus vor allem mit einem Namen bzw. Gesicht verbunden: Jenem von Günther Ortner.

Egal ob in der Ausbildung der Atemschutz- bzw. Vollschutzträger, bei Leistungsprüfungen, Atemschutzwarteweiterbildungen oder technischen Belangen: "OGÜ" brachte in den Bereichen "Atemschutz" bzw. "Schadstoffdienst" stets sein fachlich-kompetentes Statement ein und legte auch selbst Hand an.

Die Vollversammlung der FF Wels am 6. Mai 2022 war der würdige Rahmen, um diesen Vollblutfeuerwehrmann in den Ruhestand zu verabschieden. Als Dank und Wertschätzung für die stets gute Zusammenarbeit über lange Jahre, stellten sich BFK, AFK und die Atemschutzverantwortlichen aus Wels-Land mit einem Präsent ein.