Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Taucheinsatz am Traunsee

TRAUNKIRCHEN -  Am Montag den 30. April wurde der Tauchstützpunk 5 zur Unterstützung einer Suchaktion am Traunsee gerufen. Auslöser war am Sonntag ein untergegangenes Boot welches mit 2 Personen besetzt war. Die Frau des Pärchens konnte durch andere Bootsfahrer aus dem 13°C kalten See gerettet werden, der Mann hingegen kam nicht mehr an die Oberfläche zurück. Die sofort alarmierten Feuerwehrtaucher aus Traunkirchen und die Wasserrettung mussten die Suche am Sonntag erfolglos aufgeben und alarmierten für Montag fünf der sechs Tauchstützpunkte zur Unterstützung. Weiters sind auch Kräfte der Cobra und der Wasserrettung eingesetzt worden.

Das Suchgebiet wurde in Raster eingeteilt und mittels Leinensuche Systematisch abgesucht. Nach einiger Zeit konnte die Suche positiv abgeschlossen werden. Taucher vom Stützpunkt 5 konnten die Person in einer Tiefe von ca. 8 Metern lokalisieren und an die Oberfläche bringen. Dort angekommen wurde der Leichnam auf eines der Arbeitsboote der Feuerwehr geborgen werden.