Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Aktive Jugend

  • Hilfe bei Hochwasser

  • Bewerbe

  • Brandeinsatz

  • Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Einsätze in wl

Maschinisten-Grundausbildung 2017

WELS-LAND - Im Bezirk Wels-Land wurde wiederum eine Maschinisten-Grundausbildung abgehalten. Bei diesem Lehrgang nahmen 28 Kameraden aus den Bezirken Wels-Land und Wels-Stadt teil. An den Lehrgangstagen wurde vom Ausbildungsteam unter der Leitung von OAW Ralf Velten in theoretischen und praktischen Teilen das Wissen zum umfassenden Themenfeld des „Maschinisten“ vermittelt. Die Ausbildung gliedert sich in vier Ausbildungsschwerpunkte:

  1. Die Theoretische Ausbildung
    Gesetzliche Grundlagen, Unfallverhütung, Motorenkunde, Wartungsarbeiten, Wasserförderung in seinen verschiedenen Varianten
  2. Praktische Ausbildung mit Stationsbetrieb
    Motorbetriebene Geräte, Wartungsarbeiten, Fehlersuche, Arbeiten mit der Tragkraftspritze
  3. Stationsbetrieb zu weiteren diversen technischen Geräten in der Feuerwehr
  4. Abschluss der Ausbildung
    Schriftlicher Test (30 Fragen) Praktische Arbeit im Stationsbetrieb, verschiedene Aufgabenstellung.

Zusätzlich gab Vorführungen einer mobilen Bachsperre durch die FF Aichkirchen mit HBI Christoph Gruber und einer neuen Fox 4 durch die FF Mistelbach mit HBI Wolfgang Voraberger. Beide Vorführungen stießen auf reges Interesse der Teilnehmer. Beiden Kommandanten vielen Dank für die Vorführungen, welche die Ausbildung um neueste Technologien bereichern. 

Beim Lehrgangsabschluss konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Markus Pfarl allen 28 Teilnehmern zum Erfolg gratulieren. Das Bezirksfeuerwehrkommando Wels-Land bedankt sich bei allen Ausbildnern von Wels-Stadt/Wels-Land für das große Engagement bei diesem Lehrgang, allen ausgebildeten Maschinisten herzliche Gratulation zu diesem Erfolg!